Genießen

Heute war ein lauter Tag.

Wir haben die Handwerker im Haus, sie verschönern unter anderem meinen Arbeitsraum. Der ganze Tag war erfüllt von Abreißen und Aufbauen, von Hämmern, Bohren, Sägen. Und zwischendrin das höchst empörte, höchst laute Geschrei meiner Katze, die nicht schlafen konnte.

Nachdem die Handwerker dann irgendwann am Nachmittag weg waren, kam das Großreinemachen und Trösten der Katze. Fegen, Saugen, Wischen, Streicheln, die Waschmaschine sang den Background-Chor.

Und dann war RUHE. Ein Schälchen köstliches selbst gemachtes Apfelmus mit einem dicken Schluck Sahne, der Lieblingsstuhl in dem nagelneuen Winterbalkon, die Sonne kurz ums Eck guckend. Einfach nur still sitzen. Über mir die noch kahlen Bäume, ein paar Krähen. Der Wind erzählt ihnen eine Geschichte, ich darf auch zuhören.

Ich habe es so genossen

Und Ihr? Wie war Euer Start in die Woche?
Hoffentlich auch schön?
Eure Claudia.